Sie haben im stressigen Alltag sich selbst und die Paarbeziehung verloren, sind gefesselt im täglichen Funktionieren oder Ihr Alltag besteht nur noch aus Dauerkämpfen und  Verletzungen, eventuell  aufgrund von Übertragungen aus der Kindheit und/oder früheren Verbindungen.  
PAARBERATUNG
© loesungjetzt 2011
Paarkrise
Ihre Partnerschaft  ist in der Krise, weil
Ungleichgewicht in ihrer Beziehung entstanden ist, durch Familienzuwachs, berufliche Veränderung, Rollentausch, Verlust des persönlichen Freiraums oder
Sie verletzt sind aufgrund eines  Vertrauensbruch,  ihr Partner/ Ihre Partnerin ist fremdgegangen und Sie kommen damit nicht ins Reine oder
LÖSUNG Sie setzen sich für ihre Partnerschaft ein und entscheiden, ob es einen gemeinsamen Weg gibt oder nicht. Und wenn ja, nutzen sie die  noch bestehenden Chancen. Sie tauschen sich aus, lernen einander neu kennen und verstehen. Oder sie können ohne weitere Verletzungen loslassen.
Unzufriedenheit Vorwürfe Rückzug vor den Vorwürfen
mehr Unzufriedenheit, weil man nicht gehört wird
stärkerer Rückzug, weil die Vorwürfe massiver werden
verbale Aggression Wut
passsive Aggression Schweigen
Sackgasse