belastende Ereignisse
Schematherapie ist im klinischen Bereich, in psychosomatischen Kliniken und Rehakliniken inzwischen eine immer häufiger verwendete Methode. Vorgehen: Alte, belastende Gefühle, überwiegend in der Kindheit entstanden, bestimmen unterbewusst unser Denken und Verhalten und führen immer wieder zu emotionalen Überreaktionen, die zunächst unerklärlich erscheinen. Negative Botschaften in Kindheit, wie etwa: >Du bist nicht in Ordnung, so wie du bist! >Du bist unwichtig! >Du machst alles falsch! >Du schaffst es nicht!
alte Muster
 innere Distanz  
kindliches Ich
ICH
alte Schemata
Durch Wiederbelebung in der Imagination wird eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft geschaffen. Das Wiederentdecken und Einordnen führt zur Befreiung und dem Gefühl der wiedergewonnenen Kontrolle. Es gelingt mehr Distanz zum Problem, zu quälenden Gedanken zu entwickeln. Es können neue geeignete Bewältigungsstrategien erarbeitet und durch Einüben gefestigt werden.  
selbstbewusst innere Balance
PSYCHOTHERAPIE
ICH
Das Angebot Psychotherapie im Rahmen meiner Psychologischen Privatpraxis können Sie nutzen als: Selbstzahler Privatversicherte
© loesungjetzt 2011
und intensive, belastende Erfahrungen wie; Überforderung, Ablehnung, Nicht- Gesehenwerden, Ausgrenzung, Demütigung,Gewalterfahrung wurden verinnerlicht und wirken unterbewusst weiter. Entwickelt haben sich psychische Verletzungen, die nicht verheilen, gepaart mit hemmenden,inneren Antreibern.
Kurzzeitherapie 3-5 Sitzungen, bei Bedarf und auf Wunsch ist Verlängerung möglich z.B. 10 Sitzungen
Das Modell
Ich fühle mich unsicher, im Inneren ängstlich und klein, auch hilflos wütend
Ich fühle mich entlastet. Ich fühle mich viel gelassener und selbstzufriedener. Mein Selbstwertgefühl und mein Selbstbewusstsein sind erheblich gewachsen.
kleines Ich Gefühl
gewachsenes ICH-Gefühl
.  .
(
0      0
)
schema-   Arbeiten